Montag, 5. November 2012

Erster Schnee, Diät :-(, 2 x Welpenschule, 2 Tage schon stubenrein ;-)

Hallo liebe Leser,

ja, ich habe ein schlechtes Gewissen. Aber mein Ghostwriter hatte keine Zeit (Ausrede) und die Lektorin erst recht nicht. Dauernd Besucher im Haus und dazu machen die immer einen echten Aufstand in der Küche. Bei mir ist das nie so, muss mich mal bei der Schiedsstelle für Labbis beschweren.

Und jetzt der Hammer schlechthin:

----->Die wollen mich wegen Übergewicht auf Diät setzen ! ! !<-----

Heute morgen haben sie mich gewogen: 13,8 kg. Das ist doch ok oder ??




Hat gerade wieder ein Gutzele gegeben ;-)

Aber die Zwei und Dana, mein "personal trainer" in der Welpenschule sagen, da muss ab sofort futter-technisch gebremst werden. Und deshalb kriege ich jetzt eine Mischung aus weniger Hamham und mehr Aktionsprogramm: Dummyschmeissen und längere Gassiwege. Boah, ich finde mich nicht zu dick, denn bei 40 cm Schulterhöhe muss doch was auf die Rippen, oder??



Essen gibt es erst, wenn das Ding klingelt ;-(




Bis dahin wache ich darüber, dass keiner meine Schüssel mitnimmt.

Ach ja, dann war da draußen kurzfristig noch so ein weißes Zeug überall. Meine Zwei haben sich darüber riesig gefreut und schon im Keller nach Zusatzfell und längeren Schuhen gesucht. Nach zwei Tagen war das Zeug aber wieder weg und geschmeckt hat es, wie mein Wasser aus der Parallelschüssel, halt nur kälter. Und ich musste es schlecken, trinken (schlabbern) war nicht. Chefe meinte, wenn ich brav wäre, gäbe es mehr davon. Ich bleibe wie ich bin, soll der sich um die Lieferung kümmern ;-)



Hier war schon fast alles wieder wech; bis Chefe die Kamera holte ;-)

Ja und dann war gestern wieder die Welpenschule mit meiner "personal trainerin" Dana. Hat sich aber gravierend geändert:
Nur noch ein Mädel, die Sunny, aber dafür ein weiterer Rüde, der Campino (ist glaube ich Liedsänger bei den kurzen Hosen oder so) und lässt sich nicht so einfach hinten einordnen. Aber das wird schon. Chefe hofft ja noch, dass ich auch etwas ruhiger werde!




Das ist der Neuzugang Campino; hat sich gerade ein Holzleckerle geschnappt ;-).

Auch haben wir Krabbelspiele geübt, wie Chefe mich auch an kribbeligen Stellen anfassen kann, Füße etc. . Machen die richtig hinterhältig, kriege ich gar nicht mehr richtig mit, nennen die Landkartenspiel. Macht ruhig und ist irgendwie schön ;-).




Aber beim Spielen gebe ich immer noch richtig Gas - manchmal vielleicht ein bisschen viel - weil die mich dann zurücknehmen, wie beim Eishockey, sagt Chefe, dann geht es für ein paar Sekunden auf die "Strafbank".




Hab mich anschließend bei Sunny entschuldigt für meine Ungestümtheit ;-( . Ich hoffe, sie hat es akzeptiert???

Ja und dann ist meine Meute seit zwei Tagen richtig glücklich. Verstehe die Riesenfreude gar nicht, nur weil ich jetzt clean sein soll. Anders wird ein Schuh draus: Die haben jetzt endlich kapiert, wann sie mich rausbringen müssen :rotfl: .

Bis zum nächsten Mal grüßt Euch Euer Anton mit zugehöriger Meute

wie immer mobil erstellt mit iPad new ;-)

Kommentare:

  1. Lieber Anton,
    lass DIr bloß nix erzählen, wir finden, Du siehst super aus! Vielen Dank für die Infos, wir sind stolz auf Dich!
    Liebe Grüße,
    die Baltners

    AntwortenLöschen
  2. Hallo lieber Anton,

    natürlich hab ich dir schon lange verziehen. Warte nur ab, am Freitag zeig ich es dir ;-)

    LG Sunny

    AntwortenLöschen